Medien entdecken

Kinder nutzen digitale Medien und Technik gern und vielfältig, erleben sie als Teil ihres Alltags, als interessante Gegenstände, Wissensquellen und Geschichtenerzähler. Welche technischen und gestalterischen Vorgänge dahinter stecken, haben viele noch nicht entdeckt.
Hinter die Kulissen zu schauen ist deshalb besonders spannend und hilft den Kindern dabei, Medieninhalte als „gemacht“ zu erkennen und immer besser Realität und Fiktion zu unterscheiden. Medien und ihre Hintergründe zu entdecken ist grundlegend, um reflektieren und eigene Medienprodukte erstellen zu können.

Das Tablet entdecken
Tricksen mit der Kamera
Einen Trickfilm drehen
Einen Erklärfilm drehen (Kita)

Einen Erklärfilm drehen (Schule)
Experimentieren mit der Fotobox

Ängsten kreativ begegnen - mit der Greenscreen-Methode

 

Mit Medien die Welt entdecken

Kinder begegnen der Welt offen und neugierig. Sie beobachten genau, stellen interessante Fragen, entwickeln Konzepte und überprüfen sie, experimentieren und lernen so täglich dazu. Digitale Medien und Technik können dabei zu Werkzeugen für sie werden. Die Kinder können sie nutzen, um ihre Entdeckungen zu sammeln, sie anderen zu zeigen und darüber zu sprechen, damit weiterzuarbeiten und sie zu teilen, Informationen zu suchen und zu finden. Anknüpfungspunkte im Schul- und Kita-Alltag gibt es viele.

Ereignisse, Ausflüge und Erfolgserlebnisse dokumentieren
Forschungsprojekte und Zeitabläufe dokumentieren

Foto-Safari
Geräusche-Quiz
Informationen finden mit der Kindersuchmaschine
Digitales Themenbuch

Buchprojekt: Wir entdecken den Frühling
Projekt: Besuch im Kleintierzoo
Multimediales Erklärbuch

 

Mit Medien kreativ sein und gestalten

Das Tablet ist für Kinder im Vor- und Grundschulalter ein beliebtes Gerät, um Geschichten zu hören und anzuschauen. In den Projekt-Einrichtungen lernen sie es als Werkzeug kennen, mit dem sie selbst Geschichten erzählen und anderweitig kreativ sein können. Die kreativen Projekte bieten vielfältige Anlässe für spielendes und handlungsorientiertes Lernen.

Eine Geschichten erzählen mit Book Creator
Einen Film drehen
Freies Gestalten von Büchern und Geschichten
Ein eigenes Spiel gestalten
Kunst- und Bauwerke dokumentieren

 

Raum für die Medienerlebnisse der Kinder

Wie Kinder Medien wahrnehmen und welche Rolle Medieninhalte für sie spielen, ist ganz individuell und hängt mit vielen Faktoren zusammen: Der Persönlichkeit, Erfahrungen, Interessen und Vorlieben. Medieninhalte machen Spaß und bei der Orientierung helfen, aber auch Fragen aufwerfen oder Angst machen. Kitas und Grundschulen können Räume schaffen, in denen Kinder von ihren Medienerlebnissen erzählen und sie im Spiel und in Angeboten einbringen und verarbeiten können, aber auch neue Erfahrungen machen.

Über Medien sprechen: Freizeit
Medienheld*innen
Ängsten kreativ begegnen - mit der Greenscreen-Methode

 

 


Medienheld*innen
Gesprächsrunde: Medien in der Familie

Suche